HERZLICH WILLKOMMEN BEIM RAHLSTEDTER SC!

 

Fotos: Gunnar Meistring und RSC

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Nummer 1 im Norden sind wir!

A-Junioren sind norddeutscher Futsalmeister!!!

HH-Wandsbek, 01.03.2015 – Nach einem an Spannung und Dramatik kaum zu überbietenden Turniertag steht fest: Der RSC ist Norddeutscher Futsalmeister der A-Junioren !  Es war 12:35 Uhr als sich alle RSC-Fans in der Sporthalle Wandsbek mit dem Gedanken abfinden mussten, dass man den Nachmittag irgendwie noch anders gestalten sollte. Nach einem 1:1 im ersten Vorrundenspiel gegen den Bremer Vertreter Huchting lag man 5 min. vor dem Abpfiff mit 0:2 gegen den VFL Oldenburg hinten. AUS ! Dachten alle … IRRTUM. Was folgte war die Grundlage eines Lehrfilms, mit dem Inhalt, dass es sich immer lohnt bis zum Abpfiff zu kämpfen. So fiel 3 min. vor dem Ende aus einem Rumgestochere vor dem Tor das 1:2 und 30 sec. vor der Sirene durch einen Distanzschuss in den linken oberen Winkel durch Theis das 2:2 womit ein Funken Hoffnung auf mehr aufkeimte. Ein Sieg musste her gegen die bis dahin bärenstarken Stader … und es wurde einer in einem hochdramatischen Spiel behielten wir die Nase vorn. 3:2 ! Halbfinale gegen SV Eichede. Wieder ein Spiel auf Messers schneide. 1:1 und ein von Krüsi in der Schlussekunde gehaltener 9m warten die Chance aufs Finale. 6m-Schiessen. RSC-Iceman 1, 2 und 3 verwandelten cool. Krüsi wehrt einen ab nach Zwischenruf „von oben“. 4:3. Finale. Die Fans kurz vorm Austicken. Im Finale wieder gegen „Bambule-Randale, nach Stade geht die Schale!“ Die lautstark überlegenen kreativen RSC-Fans dichteten kurzerhand um und tauschten im Gesang Stade gegen Rahlstedt. Einfach damit es passt. 2:1 Endstand nach 2 x Evers und hinten im RSC-Tor „die gelbe Pest“ (aus Stader Sicht). Männer, das war der Oberhammer und besser als das 4:4 HSV gegen Juve !  Schade für alle die nicht dabei waren. Der gesamte Verein sagt: Danke und Herzlichen Glückwunsch. Vorstand, Presse und Jugendleitung stehen heute nur in Schriftform zur Verfügung. Alle heiser ;-)

RSC-Jahreshauptversammlung am 13.03.2015. Weitere Infos am linken Bildrand unter "Einladung zur JHV 2015"

AVL auf Kurs; 4:1 - Auswärtssieg bei Concordia

Rahlstedt, 22.02.2015 - Mit einem in allen Mannschaftsteilen starken und vor allem sehr disziplinierten Auftritt sichert sich das Team von Jürgen Evers einen weiteren Dreier und kann die Tabellenführung der Verbandsliga weiter ausbauen. Tore: Massoud, Theis, Malic und Evers. Assist-Punkte für Wenzel, Evers und Massoud. 

Hammer ! RSC E-Mädchen gewinnen Hamburger Hallen-Pokalfinale ! 

Rahlstedt, 14.02.2015 - Großartiger Job unserer E-Mädchen in der Sporthalle Wandsbek, die heute das Hamburger Pokalfinale für sich entschieden haben. "Heute hat alles gepasst! Das haben sich die Mädchen verdient", zeigte sich Trainer Boris Krüger hoch zufrieden.

Nach drei Siegen (3:0 gg. Eimsbüttel, 2:0 gg. SCALa und 1:0 gg. HEBC) und einem Unentschieden (0:0 gg. Komet Blankenese) ging es im letzten Spiel gegen das bis dahin punktgleiche Team von Condor. Ein hochverdientes 1:0 reichte dann zum Triumph für die Mädchen des Jahrgangs 2004/2005.  In einer tollen Mannschaftsleistung stach besonders Nane hervor, die in der gesamten Hallerunde an den meisten RSC-Toren beteiligt war. Der gesamte Verein sagt: "Herzlichen Glückwunsch. Wir sind alle sehr stolz auf Euch!!!"

G-Jugendtrainer gesucht

Zur Unterstützung unserer kleinsten im Verein suchen wir ab März/April 2015 weitere Trainer. Interessenten wenden sich bitte an den RSC-Jugendkoordinator Pit Minkowitsch, tel. 0171-5874464

Kunstrasenplatz am 09.11.2014 offiziell eingeweiht !

Rahlstedt, 09.11.2014 - Am 02.10.2014 wurde nach knapp dreimonatiger Bauzeit der Traum vom eigenen Kunstrasenplatz an der Scharbeutzer Straße für den Rahlstedter SC wahr. Dies haben wir gebührend mit vielen Mitgliedern und Gästen am 09.11.2014 gefeiert. Zu den Gästen zählten u.a. unser Hamburger Innensenator Michael Neumann mit seiner Frau der Staatsministerin und MdB Aydan Özugus.

 

Bei besten Herbstwetter und strahlendem Sonnenschein wurde die offizielle Eröffnung pünktlich um 13:00 Uhr durch den 1. Vorsitzenden des RSC, Hajo Kowalski vor mehreren Hundert Anwesenden vorgenommen. Auch Senator Neumann folgte unserer Bitte ans Mikrofon zu treten und lobte die positive Entwicklung des Vereins. Als Zeichen des Dankes an alle Sponsoren, Spender und Unterstützer wurde eine große eigens angefertigte Tafel mit allen Namen enthüllt, die nun den Eingangsbereich zum Platz schmückt.

 

Zuvor bestritt unser A-Verbandsligateam das Eröffnungsspiel gegen den Regionalliga-Fünften von Eintracht Norderstedt. Das Spiel endete zwar 1:2 aus Sicht des RSC. Ein Klassenunterschied war jedoch nicht feststellbar, zumal nicht einmal 24 Stunden zuvor ein schweres Auswärtsspiel in Curslack absolviert wurde. Auch unser Ligateam unterlag im Anschluss daran mit 0:2 den Gästen aus Glinde. Besser machte es hingegen die 1. C gegen die Eintracht aus Norderstedt mit einem überlegenen 7:1-Sieg gegen den Landesligastaffel-Nachbarn. 

Terminvorschau:

1. März 2015, Sporthalle Wandsbek

Norddeutsche Futsalmeisterschaften

 

WEITERE MELDUNGEN GIBT ES HIER!

Platzsperre! Platz 2 an der Laufbahn ist bis auf weiteres gesperrt!!!

Bezirkliga Herren

Rahlstedter SC

Bergedorf 85

So. 08.03.2015, 10:45 

Scharbeutzer Str.

A-Verbandsliga

Rahlstedter SC 1. A

Vorwärts Wacker 1. A

Sa. 21.03.2015 , 12:30

Scharbeutzer Str.

Alle aktuellen

RSC-Ergebnisse