HERZLICH WILLKOMMEN BEIM RAHLSTEDTER SC!

 

Fotos: Gunnar Meistring und RSC

AKTUELLE MELDUNGEN

Erfolgreicher Ausflug nach Bergedorf

Ohne Niederlage zum Turniersieg: Das gemischte Team der 3. und 4.D-Junioren
Ohne Niederlage zum Turniersieg: Das gemischte Team der 3. und 4.D-Junioren

Rahlstedt, 25. Januar 2015 - Mit zwei gemischten Teams sind die 3. und 4. D-Junioren gestern beim Hallenturnier des FC Bergedorf 85 angetreten und der Ausflug hat sich gelohnt. Am Vormittag holten sich die Jungs von Jan Hantusch und Mo Nawabi im Modus Jeder-gegen-jeden den verdienten 1. Platz. Nach Siegen gegen BW 96, dem Willinghusener SC und dem SV Börnsen waren die Weichen zum Turniersieg früh gestellten. Da machte es auch nichts, dass anschließend "nur noch" drei Untentschieden gegen TSV Reinbek, FC Bergedorf und Duwo 08 folgten - 12 Punkte und 8:1 Tore reichten letztlich souverän zum Turniersieg.

Am Nachmittag startete das zweite Team ähnlich erfolgreich - Siege gegen TuS Germania Schnelsen, SCVM und den Barsbüttler bedeuteten den Gruppensieg mit 8:0 Toren. Im Halbfinale ging es dann gegen Duwo 08, die leider nach dem Prinzip "Wir parken unseren Mannschaftsbus vor dem eigene Tor" agierten und sich so ins 9-Meter-Schießen retteten und dort dann als glücklicher Sieger vom Platz gingen. Im Spiel um Platz 3. mussten die Jungs vom RSC dann gegen Schnelsen antreten und es sah anfangs so aus, als sollte sich die Enttäuschung aus dem Halbfinale auch hier fortsetzen - vier Minuten vor dem Ende führte Schnelsen mit 2:0. Am Ende konnte der RSC das Spiel aber doch noch drehen und 3:2 gewinnen - und ein großer und ein kleiner Pokal aus Bergedorf entführt werden.

RSC-Damen gewinnen eigenes Turnier

Im Endspiel des RSC-Winter-Cup 2015 standen sich der RSC und der ESV Wittenberge gegenüber. Unterstützt wurde das Turnier von Sponsorin Christel Kirchner (o.l.) vom "Raum für Körper, Geist & Seele".
Im Endspiel des RSC-Winter-Cup 2015 standen sich der RSC und der ESV Wittenberge gegenüber. Unterstützt wurde das Turnier von Sponsorin Christel Kirchner (o.l.) vom "Raum für Körper, Geist & Seele".
Die Schiedsrichter Steven Moss und Dominik Kintgen mit der besten Torfrau des Turniers Jana Dehm vom NDR Nordstern und der besten Spielerin Maria Komarowsky vom ESV Wittenberge.
Die Schiedsrichter Steven Moss und Dominik Kintgen mit der besten Torfrau des Turniers Jana Dehm vom NDR Nordstern und der besten Spielerin Maria Komarowsky vom ESV Wittenberge.

Rahlstedt, 18. Januar 2015 - Nach einem zweiten Platz beim Wandsbek-Cup vor zwei Wochen sicherten sich die RSC-Damen beim eigenen Turnier nun den ersten Platz. Beim RSC-Winter-Cup in der Kielkoppelstraße setze sich das Team von Ulf Schmidke im Endspiel knapp mit 1:0 gegen den ESV Wíttenberge durch. Das goldene Tor erzielte Isabel Badu nach schöner Vorarbeit durch Tanja Uhlenbrock.  Im Spiel um Platz 3 gewann der SSC Hagen Ahrensburg mit 1:0 gegen die NDR Nordsterne. Insgesamt waren bei dem gut besetzten Turnier 10 Mannschaften am Start. Neben den Halbfinalisten waren dies der Walddörfer SV, TuS Berne, SV St. Georg, TSV Wandsetal, VfL Lohbrügge sowie der SV Billstedt-Horn.

Futsal: 1. A-Junioren wird Hamburger Vizemeister

Team qualifiziert sich für norddeutsche Meisterschaften

Rahlstedt, 4. Januar 2015 - Mit einer beeindruckenden Leistung haben sich die 1.A-Junioren des Rahlstedter SC gestern den zweiten Platz bei den Hamburger Futsalmeisterschaften gesichert. Angefeuert von zahlreichen RSC-Fans marschierte das Team von Jürgen Evers ohne Punktverlust durch die Vorrunde (6:2 gegen ETSV, 4:2 gegen Bramfeld und 3:2 gegen SCALa). Im Halbfinale wartete dann der Titelverteidiger aus dem letzten Jahr. Das Team von Oststeinbek war völlig überfordert und wurde vom RSC mit 6:0 an die Wand gespielt. Im Finale ging es dann gegen den SC Condor. Die Mannen um Lukas Baake und Matteo Evers setzten zwar weiter auf Offensive und schnelle Kombinationen und konnten so zahlreiche klare Torchancen herausspielen. Leider blieben sie jedoch allesamt ungenutzt. Diese Schwäche im Abschluss sollte sich rächen, denn anschließend machte der SC Condor aus zwei Möglichkeiten zwei Tore. Der Treffer zum 2:1 für den RSC kam dann zu spät. So stand zwar am Ende eine unglückliche Finalniederlage, aber auch die Qualifikation zur Endrunde der norddeutschen Meisterschaft, die am 1. März 2015 in Wandsbek ausgetragen wird.

G-Jugendtrainer gesucht

Zur Unterstützung unserer kleinsten im Verein suchen wir ab März/April 2015 einen weiteren Trainer. Interessenten wenden sich bitte an den RSC-Jugendkoordinator Pit Minkowitsch, tel. 0171-5874464

Kunstrasenplatz am 09.11.2014 offiziell eingeweiht !

Rahlstedt, 09.11.2014 - Am 02.10.2014 wurde nach knapp dreimonatiger Bauzeit der Traum vom eigenen Kunstrasenplatz an der Scharbeutzer Straße für den Rahlstedter SC wahr. Dies haben wir gebührend mit vielen Mitgliedern und Gästen am 09.11.2014 gefeiert. Zu den Gästen zählten u.a. unser Hamburger Innensenator Michael Neumann mit seiner Frau der Staatsministerin und MdB Aydan Özugus.

 

Bei besten Herbstwetter und strahlendem Sonnenschein wurde die offizielle Eröffnung pünktlich um 13:00 Uhr durch den 1. Vorsitzenden des RSC, Hajo Kowalski vor mehreren Hundert Anwesenden vorgenommen. Auch Senator Neumann folgte unserer Bitte ans Mikrofon zu treten und lobte die positive Entwicklung des Vereins. Als Zeichen des Dankes an alle Sponsoren, Spender und Unterstützer wurde eine große eigens angefertigte Tafel mit allen Namen enthüllt, die nun den Eingangsbereich zum Platz schmückt.

 

Zuvor bestritt unser A-Verbandsligateam das Eröffnungsspiel gegen den Regionalliga-Fünften von Eintracht Norderstedt. Das Spiel endete zwar 1:2 aus Sicht des RSC. Ein Klassenunterschied war jedoch nicht feststellbar, zumal nicht einmal 24 Stunden zuvor ein schweres Auswärtsspiel in Curslack absolviert wurde. Auch unser Ligateam unterlag im Anschluss daran mit 0:2 den Gästen aus Glinde. Besser machte es hingegen die 1. C gegen die Eintracht aus Norderstedt mit einem überlegenen 7:1-Sieg gegen den Landesligastaffel-Nachbarn. 

Terminvorschau:

1. März 2015, Sporthalle Wandsbek

Norddeutsche Futsalmeisterschaften

 

WEITERE MELDUNGEN GIBT ES HIER!

Platzsperre! Platz 2 an der Laufbahn ist bis auf weiteres gesperrt!!!

Bezirksliga Testspiele

1 Rahlstedter SC 1. -

4 Vorwärts Wacker 1.

Rahlstedter SC 1. -

SV Eichede II

Mittwoch, 4.2., 19:30 Uhr

A-Verbandsliga

Oddset-Pokal, 4. Runde

2   1. FC Quickborn -

4   Rahlstedter SC

nächste Runde (21.4.) gg. Curslack Neuengamme 1.A

Testspiel

Rahlstedter SC 1.A - 

St. Pauli III (BZL)

So, 1.2., 12:30 Uhr

Alle aktuellen

RSC-Ergebnisse