Perfekter Saisonausklang - Jahrgang 2012 räumt ab ...

Doppelturniersieg innerhalb von 24 Std.

Am Samstag den 22.6. stand für die 8.F der Sommercup beim SC Buntekuh in Lübeck auf dem Programm. Nach einer unglücklichen Finalniederlage beim heimischen Pfingstturnier sollte der Saisonabschluss noch positiver gestaltet werden. Nach einem holprigen Start im ersten Spiel steigerten sich die Jungs von Minute zu Minute. So konnte die Vorrunde als Gruppensieger abgeschlossen werden. Mit einem 3:1 gegen UH Adler, 8:0 gegen Stockelsdorf, 4:4 gegen HEBC, 5:0 gegen Eintracht Braunschweig und einem abschließenden 5:0 gegen Bad Segeberg ging es souverän ins Viertelfinale.
Ein glückliches 1:0 gegen unseren Nachbarn vom SC Condor folgte ein eindeutiges 2:0 gegen den SC Staaken Berlin im Halbfinale. Im Finale konnte der Harburger TB mit einem Strafstoßtor 1:0 niedergerungen und sich somit als verdienter Turniersieger die Krone aufgesetzt werden. Am Sonntag darauf ließen die Jungs um Nils Rütten und Mathias Polinske auch noch einen Turniersieg beim TuS Berne folgen. In diesem Sinne: ruhige Sommerpause

Sichtungstraining beim Rahlstedter SC; 1. B-Oberliga, 1. B-Mädchen, 1. D

Rahlstedt, 01.06.2019; Unsere sehr erfolgreichen C-Mädchen machen den Auftakt zu einer ganzen Reihe an Sichtungstrainings unterschiedlicher Jahrgänge der Jugendabtei-lung. Interessierte Spielerinnen und Spieler melden sich bitte bei den veröffentlichten Kontaktadressen.  Viel Spaß beim Probetraining. Weitere Sichtungen findet Ihr ... HIER !

 

 

Das Jugend-Saison-Highlight ist Vergangenheit ... 128 Teams feiern großes, faires Fußballfest !

RSC-Pfingstturnier 2019 - zum 26. Mal ein voller Erfolg

Für die zum wiederholten 26. Male großartige Unterstützung bei unserem Traditionsturnier möchte sich das Orga-Team , die Jugendleitung und der Vorstand bei allen Helfern, Schiris, Eltern, den Sponsoren (u.a. Sporthaus Landwehr, Sprungraum HH, Braaker Mühle, Sanitätshaus Drucklieb, Freundeskreis Rahlstedt, Wurst Wrobel und Fa. Bazooka) herzlich bedanken. Ein Sonderlob an alle unsere SpielerInnen, TrainerInnen und BetreuerInnen, die sich als gute Gastgeber und faire Sportsleute präsentierten. Einen vergessen? Ach ja ... Dank an den Wetterfrosch, der in der Nacht zum Samstag so gerade noch die Kurve gekriegt hat ;-). Wir freuen uns auf die 27. Auflage am 30./31.05.2020.


Titelverteidigung nach 2:1-Auswärtssieg beim HSV vorzeitig geglückt. Im Pokalfinale knapp unterlegen.

C-Mädchen sind Hamburger Meister !

Rahlstedt, 08.05.2019; Ein Einmal-Erfolg ist eine schöne Sache, eine Wiederholung des Erfolges ist super aber das dauerhafte Abrufen von Top-Leistungen ist einfach nur der Wahnsinn. Unsere C-Mädchen sind schon vor dem letzten Spieltag vorzeitig Hamburger Meister nach einem spannenden Spitzenspiel beim  Tabellen-Zweiten, dem HSV, dass 2:1 gewonnen wurde. Uneinholbar mit 39 Punkten und 62:17 Toren aus 17 Spielen. Darauf dürft Ihr (inkl. des Trainerteams rund um Dehran Redzepi) sehr stolz sein. Die perfekte Saison mit dem Double am Sonntag, 26.05.2019 hat leider nicht geklappt, denn trotz besserer Chancen unterlag man dem HSV mit 1:2. Dann eben im nächsten Jahr ! Weiter so! 

 

1. Herren - Dramatischer Showdown Klassenerhalt Landesliga - Entscheidung am letzten Spieltag

2:0 Sieg gegen VFL Lohbrügge wahrt die Chance auf Ligaverbleib

Rahlstedt, 18.05.2019; Geht es eigentlich noch spannender ? Nein ! Am vorletzten Spieltag der Landesliga sichern sich unsere Jungs mit einem hochverdienten 2:0 Sieg (Tore von Y. Hess und Mesanovic)  gegen den zweitplatzierten Tabellenriesen vom VFL Lohbrügge die Chance auf den Klassenerhalt und haben es am nächsten Wochenende selbst in der Hand das Ticket Landesliga 3.0 zu lösen. Allein das war bei Anblick des Restprogramms kaum zu erwarten. Und wer in der letzten Woche mit 5 Auswärtstreffern aber keinen Punkt die Heimreise antritt, ist für gewöhnlich nicht auf der emotionalen Überholspur. Umso höher ist dieser Sieg zu bewerten, der ein deutliches "Wir wollen"-Zeichen setzt. Die gesamte Mannschaft präsentierte sich als echtes Team, kämpfte 95 min. lang, brillierte durch gute Spielzüge und deutliche Chancen, taktische Disziplin und guten Stellungsspiel und zeigte was alles möglich wäre. Jetzt belohnt Euch beim schweren Auswärtsspiel auf Rasen in Buxtehude !!! Anmerkung der Redaktion: Bei Sieg oder gleichen Spielausgang wie unsere Sportfreunde aus Berne verbleibt der RSC in der Landesliga.

 

 

Wichtiger 2:0 - Auswärtssieg im Abstiegskampf

Rahlstedt, 28.04.2019; Mit einer motivierten und geschlossenen Mannschaftsleistung und folglich verdienten 2:0 - Erfolg beim direkten Mitbewerber um den Klassenerhalt in der Landesliga setzen unsere Jungs ein deutliches Signal in Sachen Ligaverbleib. In einer anspruchsvoll vorgetragenen Partie überzeugte der RSC durch taktische Disziplin und nutze seine Chancen zum 1:0 - Traumtor aus 30m in den Winkel durch Lukas Baake und später durch einen perfekten Konter, den Steve Theis per Heber zum 2:0 verwandelte. Damit wurden zwar als "schöne Momentaufnahme" die Abstiegsränge verlassen, aber letztendlich noch nichts erreicht, denn es gibt eben 3 Teams, für die nur 2 Landesligaplätze zur Verfügung stehen und diese 3 Teams (Düneberg, Berne, RSC) trennt gerade mal ein Punkt.  POSITIV. Ihr packt das ! Und beim nächsten Spiel gibt es eigentlich nichts zu verlieren ...

 

 

SAFE THE DATE ! WIR BRAUCHEN FANS für ganz wichtige Aufgaben !!!

12.04./19:30 Landesliga-Derby RSC 1 - Tus Berne          18.04./20:00 Pokal-Halbfinal-Knaller RSC 2- Niendorf 2


Rahlstedt, 07.04.2019; Eine Hammerwoche steht dem Verein bevor mit ganz wichtigen Partien die unterschiedlicher kaum sein könnten. Deshalb rufen wir hier den 12. Mann auf, der uns bei unseren wichtigen Aufgaben unterstützt. Im Kellerduell der Landesliga empfangen wir unsere Nachbarn vom TuS Berne und hoffen auf wichtige Punkte um die Klasse zu halten. Vereins-Historisch könnte es für die 2. Herren werden. Pokal-Final-Einzug ... ja das wär mal was. So oder so freuen wir uns auf spannende, faire Spiele und eine tolle Stimmung. Auf geht' RSC!