Tradition und Zukunftsvisionen

Ehrungen und Wahlen auf der Jahreshauptversammlung

Hartmut Gatermann - seit 65 Jahren im Verein
Hartmut Gatermann - seit 65 Jahren im Verein

Rahlstedt, 22. Februar 2013 - Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des RSC ging es nicht nur um einen Blick auf das vergangene Jahr. Vielmehr wurde der Blick sehr viel weiter in die Vergangenheit und in die Zukunft des Vereins gerichtet.

 

Trainer, Betreuer, Vorsitzender – Hartmut Gatermann hatte bereits unzählige Positionen beim Rahlstedter Sport-Club inne. Seit 2002 ist er zudem Ehrenpräsident und auch heute noch ist der 76-Jährige in der Skat-Mannschaft sowie als Kassierer des RSC-Freundeskreises aktiv. Auf der letzten Jahreshauptversamm-lung des Vereins Ende Februar wurde dem glühenden HSV-Fan jetzt eine besondere Ehrung zuteil. Aus den Händen des 1. Vorsitzenden, Hans-Joachim Kowalski, erhielt er die Ehrenurkunde für 65 Jahre Mitgliedschaft im Verein an der Scharbeutzer Straße. Und da eine einfache Urkunde für so ein seltenes Jubiläum nicht ausreicht, hat sich der Verein noch etwas besonderes für sein treuestes Mitglied überlegt. Ab sofort hat Hartmut Gatermann seinen ganz persönlichen Parkplatz auf der Anlage – inklusive dem passenden Schild dazu.

Auf der Sitzung wurde jedoch nicht nur in die Vergangenheit geschaut, denn die Herausforderungen, die in den nächsten Jahren auf den Verein warten, sind enorm. Als Beispiele wurden hier der geplante Fußball-Kunstrasen und der Bau der S4 genannt, der sich auch auf das Gelände des RSC auswirken wird. Und so hat der Verein auch personell in die Zukunft investiert. Als neuer 2. Vorsitzender wurde Marc Ahlers gewählt, der Jochen Freitag ablöst. Axel Baake fungiert ab sofort als 3. Vorsitzender. Seine bisherige Position als Pressewart übernimmt Armin Struve. 

 

 

Weitere Themen in der Zusammenfassung:

 

Ehrungen:

Silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft im RSC

- Björn Garbe

- Thomas Randohr

 

Goldene Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft im RSC

- Ralf "Eder" Schulz

- Reimar Heimsen

- Jens "Patsche" Wittfoth

 

Goldene Ehrennadel für besondere Verdienste für den Verein

- Hans-Joachim "Daddel" Wulff, der seine Arbeit als Platzwart zur Mitte des Jahres beendet und in den Ruhestand tritt

 

Gebühr Passausstellung

Nach kurzer Aussprache beschließt die Versammlung auf Antrag des Vorstandes, dass neue Mitglieder ab dem 1.4.2013 die vom HFV erhobene Gebühr für die Passausstellung in Höhe von 10 Euro weiterbelastet an das neue Mitglied. Kinder, die über "Kids in die Clubs" geworben werden, sind von dieser Regelung ausgeschlossen.

 

Zusammensetzung des Vorstandes

Auf Antrag von Jugendleiter Holger Moss beschließt die Versammlung eine Satzungsänderung. Danach besteht der geschäftsführende Vorstand jetzt aus dem ersten, zweiten und dritten Vorsitzenden, dem Kassenwart, dem Schriftführer und dem Vereinsjugendwart. Der Pressewart ist nicht mehr Teil des Vorstandes.

 

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung kann hier heruntergeladen werden.