Pokal: 4. E-Junioren schaffen den 3. Platz!

Rahlstedt, 1. Juni 2013 – 218 Teams waren im vergangenen August in den Pokalwettbewerb der jungen E-Junioren gestartet. 8 davon hatten sich für das Finalturnier beim HFV in Jenfeld qualifiziert. Mit dabei – die 4. E-Junioren des RSC. Das Team von Jan Hantusch konnte sich in einer spannenden Gruppenphase nach zwei Unentschieden gegen Hoisbüttel und Lohbrügge sowie einem 1:0-Sieg gegen Hetlingen für das Halbfinale qualifizieren. Hier wartete das starke Team von Blau-Weiß 96. Trotz einiger Großchancen, die vom gegnerischen Keeper bravourös pariert wurden, sollte den Jungs kein Treffer mehr gelingen und am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Im ersten Moment war die Enttäuschung natürlich groß, aber schon zur Siegerehrung überwog zu Recht der Stolz über diese tolle Leistung. Dritter von 218 Teilnehmern – dazu kann man nur gratulieren!