RSC-Senioren holen den Wandse-Cup

Rahlstedt, 23. Januar 2016 - Mit nur 8 Spielern reiste die 1. Senioren zum 2. Wandsbek-Cup in die Halle Rüterstr. und sicherte sich in einem spannenden und hochklassigen Turnier den Sieg. Nach 4 Siegen in der Vorrunde, stand es im Halbfinale gegen den SC Condor nach regulärer Spielzeit 0:0. Im 9m-Schießen behielt die Sen1 mit 2:1 die Oberhand und zog ins Endspiel und damit zum ewigen Duell gegen den Staffelrivalen vom TSV Wandsetal ein. Auch hier musste ein 9m - Schießen über den Turniersieg entscheiden. Durch Treffer von Carsten Spies und Hartmut Hoffmann sowie 2 gehaltenen Bällen vom überragenen Schlussman Olaf Müller, der noch als bester Torwart des Turniers ausgezeichnet wurde, gelang der Turniersieg. „Nach der Hamburger Meisterschaft auf dem Feld im letzten Jahr, war dies ein weiterer großer Erfolg dieser einmaligen Mannschaft“, betont Trainer Jürgen Bruhn. Anmerkung der Redaktion: Richtig !

 

Folgende Spieler erkämpften sich unter der Leitung von Trainer Jürgen Bruhn und Co-Trainer Gerhard Bade den Titel: Olaf Müller, Carsten Loth, Torsten Klatt, Heinrich Heitzig, Marko Knuth, Hartmut Hoffmann, Carsten Spies, Bernhard Rickels