AVL auf Kurs: 4 Spiele, 12 Punkte


Rahlstedt, 20.09.2014 - Mit einem letztendlich überzeugenden 4:1 gegen das Team von Sperber unterstrich unsere A-Verbandsliga Ihre deutlichen Ansprüche auf den Regionalliga - Aufstieg und behauptet weiterhin die Tabellenführung. Jedoch tat sich das Team von Jürgen Evers in der ersten Halbzeit schwer gegen die eng stehende Abwehr von Sperber Zählbares zustande zu bringen. Zu wenig Präzision im Abschluss, zu wenig Kreativität im Spielnach vorne. So ging es 0:0 in die Pause. Kaum wieder auf dem Platz schlugen die RSC'ler mit einem Doppelpack eiskalt zu. Nach schönen Einzelaktionen waren es Matteo Evers und Steve Theis die eine 2:0 Führung herausschossen. Eine kleine "Unachtsamkeit" führte zum Anschluss für Sperber aus heiterem Himmel. Das 3:1 von Ferris Pressel und 4:1-Freistoßtor wiederum von Matteo Evers, den man in aller Bescheidenheit nach 2 Toren und 2 Assists den "Man of the Match" nennen kann sorgten für die Spielentscheidung. Ebenfalls auffällig: Theis Brothers, Rosenfeld; rsc(jg)