Auswärtssiege für unsere Verbands- und Landesligisten


Rahlstedt, 14.09.2014 - Noch einmal deutlich verbessert als beim viel zu knappen 1:0 - Sieg gegen den SC Concordia in der Vorwoche, präsentierte sich das RSC - Verbandsligateam der '96er dieses mal in Torlaune und behauptet die Tabellenführung. Mit 7:1 waren die tapfer kämpfenden Billstedter vom SC Vorwärts Wacker noch gut bedient. Eine bessere Chancenverwertung vorausgesetzt hätte es dieses Mal problemlos zu einem 2-stelligen Ergebnis kommen können. Auffälligste RSC - Akteure: Kapitän Lukas Baake, Zoran Malic, Philipp Topalis u. Adrian Ruddigkeit.

Einen wieder einmal deutlich unentspannteren Nachmittag verbrachte die C-Landesliga bei starken blau-weissen aus Schenefeld. In einem von Kampf geprägten Spiel verpassten die RSC-Kicker, rechtzeitig den Sack zuzumachen. Eine dreimalige RSC-Führung (1:0 Can Topcu, 2:1 Benny Delic, 3:2 Kimo Lemke) konnte immer wieder ausgeglichen werden. Nach dem 3:3 durch Schenefeld in der letzten Minute sah alles nach einem Remis aus. Da ein Spiel aber bis zum Abpfiff dauert und die RSC'ler noch einmal alles nach vorne warfen, gelang in der allerletzten Aktion des Spiels der glückliche aber verdiente Siegtreffer zum 4:3 durch Louis Giese womit das Team den Abstand zu den Aufstiegsrängen verkürzte.