Rahlstedt-Fest mit unseren RSC-Mädchen
 
Auf dem alljährlich stattfindenden kulturellen Rahlstedtfest war auch in diesem Jahr am letzten Sonntag im September eine Delegation unserer Jugendabteilung vertreten, die den gesamten Tag die Gäste des gutbesuchten Festes informierte und - und das war das wichtigste - mit den Rahlstedter Kindern ordentlich Aktion machte. 
Mit einem besonderen Augenmerk auf das Thema Mädchenfussball erwies sich dabei das Team unseres neuen Trainers Boris Krüger als ganz besonderer Werbeträger für den Verein. Die 8 - 10 jährigen Mädchen, allesamt in voller RSC-Kluft eingekleidet, haben so manchen Besucher beim Torwandschießen oder bei der Torschussmessung in Erstaunen versetzt. Auch Termine für Probetraining wurden abgemacht.
Bei bestem Wetter wurden durch unsere "Allround-Helfer" Ralf Schulz, Heinz Diehm und Nicolas Rodriguez hundertfach Torschuss-Urkunden ausgestellt, Süssigkeiten verteilt und kleine Wettbewerbe durchgeführt. Zwei Trainingsbälle gingen an die Teams der D1 und C1, die mit Phil & Louis ihre Scharfschützen (81 und 88 km/h) beim Torschuss ins Rennen schickten. Kurios: ein Damenschuh landete beim Schuss um ein Haar auf dem Bahnhofsdach. Eine Gruppe Harley-Fahrer wurde durch einen "Querschläger" knapp verfehlt. 
Unterm Strich eine gelungene Aktion mit weiteren Symphatiepunkten für den RSC.