Futsal: 1. A-Junioren wird Hamburger Vizemeister Team qualifiziert sich für die norddeutsche Meisterschaften am 01.03.2015 in der Sporthalle Wandsbek

Rahlstedt, 4. Januar 2015 - Mit einer beeindruckenden Leistung haben sich die 1.A-Junioren des Rahlstedter SC gestern den zweiten Platz bei den Hamburger Futsalmeisterschaften gesichert. Angefeuert von zahlreichen RSC-Fans marschierte das Team von Jürgen Evers ohne Punktverlust durch die Vorrunde (6:2 gegen ETSV, 4:2 gegen Bramfeld und 3:2 gegen SCALa). Im Halbfinale wartete dann der Titelverteidiger aus dem letzten Jahr. Das Team von Oststeinbek war völlig überfordert und wurde vom RSC mit 6:0 an die Wand gespielt. Im Finale ging es dann gegen den SC Condor. Die Mannen um Lukas Baake und Matteo Evers setzten zwar weiter auf Offensive und schnelle Kombinationen und konnten so zahlreiche klare Torchancen herausspielen. Leider blieben sie jedoch allesamt ungenutzt. Diese Schwäche im Abschluss sollte sich rächen, denn anschließend machte der SC Condor aus zwei Möglichkeiten zwei Tore. Der Treffer zum 2:1 für den RSC kam dann zu spät. So stand zwar am Ende eine unglückliche Finalniederlage, aber auch die Qualifikation zur Endrunde der norddeutschen Meisterschaft, die am 1. März 2015 in Wandsbek ausgetragen wird.