News rund um den Rahlstedter SC


RSC - Sticker-Sammelheft! Save the Date ... 25.08.2018 !

Rahlstedt, 06.07.2018; Diesen Termin solltet Ihr Euch vormerken: am 25.08.2018 habt ihr erstmalig die Gelegenheit die begehrten Sticker + Heft zu erwerben und das wohl sehr wahrscheinlich auf dem Gelände des RSC. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Weitere Infos findet Ihr ... HIER ! 


Trainer für F-Mädchen, 2008er, 2009er, 2012er u. 2013er gesucht

Trainer-Verstärkung gesucht !

ACHTUNG ! Per sofort suchen wir für unsere Jugend im Jahrgang 2008, 2012 und 2013 motivierte und zuverlässigeTrainer. Interessenten melden sich bitte per Mail an: jugendabteilung@rahlstedter-sc.de. 


1. RSC-Fußballcamp startet am 06.08.2018 ! Anmeldung z.Zt. nur noch über Warteliste.

Rahlstedt, 28.02.2018; Erstmalig in der Vereinsgeschichte bieten einige unserer Trainer in den Sommerferien ein RSC-Fußballcamp für die Jahrgänge 2006 bis 2010 (auch für Nicht-Mitglieder) vom 06.-10.08.2018 an  Das Camp ist zur Zeit ausgebucht. Die Anmeldung ist nur noch über die Warteliste unter www.rahlstedter-sc.de/rsc-fußballcamp möglich. Eine kleine Chance zur Teilnahme besteht somit noch.


Saisonabschluss Jugend; 

Gute Platzierungen unserer Jugendteams

25.06.2018; Mit einer beachtlichen Bilanz endete die Saison für RSC-Jugend. Nachdem die C-Juniorinnen den Hamburger Meistertitel und die B-Junioren den Hamburger Vize-Meister stellten, zogen die jüngeren Jahrgänge jetzt mit diversen Staffelsiegen nach. Staffelmeister wurden die Teams 4.D von Nicolas Rodriguez (hier auf dem Bild), 3. D Artur Quiring, 7. D Andi Rambach, 1. E Jan Dörgeloh sowie die punktgleichen Zweitplatzierten 4. E Jasmin Lesicar und 2. D Norman Patt. Vize Staffelsiege gingen an die 2. C Frank Schönrock und 2. E Rene Petran. Herzlichen Glückwunsch. Weiter so !


B-Oberliga; Gelungener Saisonabschluss nach Aufholjagd

1. B ist Hamburger-Vizemeister

Rahlstedt, 16.06.2018; Wer als 4.-Platzierter der Landesliga in die Oberliga aufrückt, gibt normalerweise nicht das Ziel aus, sich in den oberen Rängen zu platzieren sondern erstmal die Klasse zu halten. Dank der sehr akribischen und disziplinierten Trainingsarbeit, die auch von unserem sportlichen Leiter Reza seit Herbst 2017 sehr stark beeinflusst war und einem tollen Teamspirit, wurde noch mal richtig Potenzial freigesetzt und eine fulminate Rückrunde gespielt. Diese endete nun mit einem 3:2-Sieg (Halbzeit 0:2) gegen den Zweitplatzierten aus Nienstedten mit dem letztendlich die Plätze getauscht wurden. "In der nächsten Saison hätte dies den Regio-Aufstieg zur Konsequenz" formulierte unser Coach Marc Ahlers schonmal das Ziel für die nächste Saison auf der Abschlussfeier. Ein Ziel an dem alle hart arbeiten werden. Glückwunsch aber nun erstmal für das jetzt erreichte und viel Erfolg auf Eurem weiteren Weg. Da geht was Jungs. Wir drücken die Daumen.


Interessante Aufgaben im Jugendbereich und in der Frauen-BZL

Sichtungstraining für Projekt B-Oberliga Jg. 2003, B-Landesliga Jg. 2002 und BM-Bundesliga (Jg. 2002/03)

Achtung: Kurz vor Ende der Saison bieten einige unserer Teams hoch-interessante Herausforderungen insbesondere für leistungs-orientierte Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2002 und 2003 für Euch an. Es erwarten Euch professionell arbeitende Trainerstäbe. Infos ... HIER !


Durchmarsch ! 4. Herren steigt auf !

Rahlstedt, 27.05.2018; Eben noch BZL-Meister der A-Junioren und jetzt gleich der direkte Aufstieg im ersten Jahr des Herrenspielbetriebs. Die 4. Herren hat Ihre "Mission erfüllt". Glückwunsch an das Team und den Trainerstab mit Meik Wismann und Dirk Lorenz und viel Erfolg bei den nächsten Missionen. Bei soviel Teamspirit geht da noch mehr ! Let's go !


Tausende bei Norddeutschlands größtem Pfingstfußball-Fest +++ Die kleinsten 2012er holen den dicksten Pott +++ D- und C-Mädchen dominieren +++ Pauli-Profi Kalla wechselt (vielleicht) zum RSC ;-)

25. Pfingstturnier ... 2-dusend Kinners - allns Gewinners !

Rahlstedt, 21.05.2018; Es ist vollbracht ! Das 25. RSC-"Pfingsttunier" ist Vergangenheit und es war das, was wir uns alle im Vorwege gewünscht haben: ein friedliches Fußball-Mega-Event bei allerbesten Wetter, gutgelaunten Teilnehmern, tollen Spielen und einer sehr großen Hilfsbereitschaft durch viele RSC'ler inkl. Familien unserer Spieler, Sponsoren und Fans. Eins-Plus an unsere 2012er die in einem dramatischen Finale mit Riesen-Stimmung im 7m-Schießen gewinnen konnten. Turniersiege und vordere Ränge auch für D- und C-Mädchen, 2.D, 1. F, 3. F und 6. F. Kurioses im F-Turnier: Wegen kurzfristiger Absage eines Teilnehmers wurde die Turnierleitung von 200 Kindern herausgefordert. Das Allstar-Team blieb trotz der Unterstützung von Pauli-Profi Jan Philipp Kalla "etwas hinter den Erwartungen zurück".

Allen Beteiligten einen riesen Dank von der Jugendleitung und dem Vorstand für Euren Einsatz ! Einen besonderen Dank an die Familien Streich + Moss, die am Grill und Bistro mit Ihrem Team weit über ihre Grenzen gegangen sind. Bravo RSC ! Weiter so ! Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr und die 26. Auflage dieses Turniers !