News rund um den Rahlstedter SC


ACHTUNG: Einschränkung des Trainingsbetriebes wegen Pflichtspiel-Ansetzungen in KW 17

Dienstag, 24.04.2018, 18:00 - 19:00 Uhr E-Mädchen (Rasen 1, 7er-Feld)

Mittwoch, 25.04.2018, 19:15 - 20:45 Uhr Sen1 (Kunstrasen, Großfeld)

Donnerstag, 26.04.2018, 17:00 - 18:00 Uhr, F6, (Rasen 1, 7er-Feld)


Achtung ! Startschuss für den Jahrgang 2013

Rahlstedt, 02.03.2018; Achtung Ihr kleinen Fußball-Talente, die ihr gerne einmal ausprobieren wollt, wie es ist, beim RSC zu trainieren:

Am 20. April 2018 um 16:00 Uhr starten wir mit dem ersten Probetraining an der Scharbeutzer Str.  Kommt gerne vorbei. Habt Ihr Fragen ? Dann schickt bitte eine Mail an  jugendabteilung@rahlstedter-sc.de

Weitere Informationen findet Ihr ... Hier !


Kunstrasen 2 - es geht auf die Zielgerade !

Rahlstedt, 06.04.2018; Die im Dezember begonnenen Arbeiten wurden in den letzten Wochen durch sehr widrige Witterungsbedingungen stark beeinträchtigt. Sollte sich das Wetter nun endlich mit wärmeren Graden stabilisieren können die entscheidenden "Restarbeiten in grün" endlich vorangetrieben werden. Fertig am 30.04.2018 war der Plan. Könnte knapp werde. Aber nach so langer Wartezeit kommt es auf 1-2 Wochen nun auch nicht mehr drauf an. Fortschritte zum Bau können weiterhin über den Link rechts "Aktuelle Lage Kunstrasen2" nachgelesen werden.


1. Frauen, C-Junioren (Jg. 2004), G-Junioren 2011 

Spieler- und Trainer-Verstärkung gesucht !

ACHTUNG ! Per sofort suchen wir für unsere 1. Frauen, 4 C.  und G-Jugend zur Verstärkung motivierte  Spieler und Trainer. Euch erwartet ein Team mit vernünftigen Trainern und guten Spielertypen. Interessenten melden sich bitte per Mail jugendabteilung@rahlstedter-sc.de. Weitere Informationen und die Kontaktdaten findet Ihr ... HIER !


1. Pflichtspielsieg 2018. Theis Brüder sorgen für 3:0-Sieg

ENDLICH mal wieder!

Rahlstedt, 06.04.2018 (jg); Das wurde auch mal wieder Zeit. Mit einem souveränen und verdienten 3:0-Erfolg belohnten sich unsere Jungs für 90 Minuten konzentrierte Arbeit und hatten dann auch endlich mal wieder nicht nur die Torchancen sondern durch Steve und Marco Theis die Spieler, die sie vollstreckten. Nicht zu vergessen Patrick im Gehäuse, der besonders in Hälfte 1 ein sicherer Rückhalt des Teams war. Insgesamt eine gute Teamleistung. Weiter arbeiten, da geht noch was. Auf geht's!


Mitgliederversammlung wählt neue Vorstände und Beiräte

Rahlstedt, 30.03.2018; Auf der am 29.03.2018 vor Rekord-Kulisse von ca. 150 Anwesenden im Vereinsheim abgehaltenen Mitgliederversammlung, führten die Wahlen zu folgende Ergebnissen:

1. Vorsitzender: Marc Ahlers wurde im Amt bestätigt

Kassenwart: Neuwahl von Deniz Bekler (RSC-Ligaspieler, Steuerfachmann)

Jugendwart: Bestätigung des Vorschlags der Jugendabteilung Matthias Neissendorfer (E-Trainer, IT-Manager)

Beiräte: Lukas Baake (C-Trainer, Ligaspieler, Sportstudent), Michelle Bartelt (Ligaspielerin, Arzthelferin), Sandra Schlote (D-Betreuerin, Richterin + Mediatorin), Stephan Schaumann (RSC-Platzwart), Michael Mecklenburg (RSC-Vereinswirt)


1. RSC-Fußballcamp geht im Sommer an den Start

Rahlstedt, 28.02.2018; Erstmalig in der Vereinsgeschichte bieten einige unserer Trainer in den Sommerferien ein RSC-Fußballcamp für die Jahrgänge 2006 bis 2010 (auch Nicht-Mitglieder) vom 06.-10.08.2018 anAn der Aktion beteiligen sind u.a. unser sportlicher Leiter Reza, Lukas und Yannick (1. C) sowie Matthias und Michael (5. E). Die Anmeldung ist ab sofort unter  www.rahlstedter-sc.de/rsc-fußballcamp möglich und wir freuen uns über viele Teilnehmer.



RSC-Mitgliederversammlung beschließt Rest-Finanzierung des Kunstrasens. Einstimmig !

Rahlstedt, 01.12.2017; Die gestrige außerordentliche Mitgliederversammlung hatte das Zeug zu einem Meilenstein in den RSC-Geschichtsbüchern. In einem sehr sorgfältig ausgearbeiteten Vortrag wurde das Konzept zur Finanzierung der benötigten Restmittel durch den Vorstand (und unterstützt von Gerd Herzberg) vorgestellt, auf Chancen und Risiken hingewiesen und mit allen Beteiligten engagiert und sachlich diskutiert. Am Ende wurden alle Anträge einstimmig angenommen. Der Wille zum Bau dieses Platzes wurde hierbei ebenso von allen bejaht, wie die Notwendigkeit der Finanzierung über eine zumutbare Anhebung der Beiträge, eine weitere Spendenaktion und - abhängig von deren Ausgang - eine Einmalzahlung von max. 25,00 € je Beitragszahler. Bereits während der Versammlung wurden weiteren Spendengelder in 4-stelliger Höhe generiert. Wir bitten alle Mitglieder und Fans des Vereins über eine Beteiligung nachzudenken.

 

Spendenkonto bei der Hamburger Sparkasse, IBAN: DE63 2005 0550 3233 3149 33

 

Weitere Informationen zum Sachstand der Spendenaktion und zum Fortschritt des Baus werden unter dem Link "Aktuelle Lage Kunstrasen 2" (siehe rechter Bildrand) veröffentlicht.